Unternehmen

CAC – Personalberater in Nürnberg für den Mittelstand

Langjährige Beratungserfahrung
und validierte Methodik

Human Capital ist der entscheidende Erfolgsfaktor – Mitarbeitende sind Ihre wichtigste Ressource.
Die richtigen Mitarbeitenden zu finden ist eine der schwierigsten Investitionen in die Zukunft Ihres Unternehmens.

Ihre Zielsetzung ist die zeitnahe richtige Besetzungsentscheidung und daraus resultierend die nachhaltig erfolgreiche Erstbesetzung oder Neubesetzung einer vakanten Schlüsselposition bzw. die erfolgreiche Umsetzung einer Nachfolgeregelung in Ihrem Unternehmen – in der obersten oder mittleren Führungsebene oder im Spezialistenbereich.

Jeder Besetzungsprozess sollte beim ersten Mal zum Besetzungserfolg führen – trial and error, sub-optimale Entscheidungen und interne zweitbeste Lösungen sind hier nicht zielführend.

Wir garantieren Ihnen die optimale Besetzung.

 

Ihre Situation ist in der Regel durch folgende Faktoren gekennzeichnet:

 

  • Sie stehen im Wettbewerb zu anderen Unternehmen im „war for talents“ um veränderungswillige Führungskräfte.
  • Die Suche, Auswahl und „richtige“ Beurteilung von Führungskräften ist ein aufwendiger und zeitintensiver Prozess mit hohem Risikofaktor und hohen Folgekosten im Falle von sub-optimalen Besetzungen bzw. Fehlentscheidungen.
  • Der Prozess zur Besetzung von Führungspositionen kann aus Diskretionsgründen nicht an Mitarbeitende delegiert werden.
  • Die Auswahl und Beurteilung von Führungskräften erfolgt durch die Unternehmensleitung und bindet knappe Ressourcen, die im erforderlichen Umfang nicht vorhanden sind.
  • Die Beurteilung der Passung erfolgt tendenziell subjektiv ohne die erfolgsentscheidende Neutralität und Methodik.
  • Der Besetzungsprozess wird unter Zeitdruck durchgeführt und somit unter einem erhöhten Risiko von Fehlentscheidungen. Alternativ verlängern Kapazitätsengpässe und Ressourcenknappheit die Prozesslaufzeit und verzögern dadurch die für die Zukunft Ihres Unternehmens wesentlichen Personalentscheidungen.
  • Besetzungsprozesse werden reduziert auf die „schnelle“ Suche/Ansprache von Kandidaten und die Suche wird ausgelagert an oberflächlich agierende Dienstleister – anstatt die gesamte Besetzung auf die Ableitung der erfolgskritischen Faktoren für den nachhaltigen Erfolg sowie auf Auswahl und objektive Beurteilung des Fits zu fokussieren.